Usa dating sites for professionals

Auch der Internet Explorer musste in den letzten zehn Jahren Einbußen hinnehmen und kommt aktuell nur noch auf 13 Prozent.

Zählt man die knapp 10 Prozent Edge-Nutzer hinzu, erzielen die -Browser einen Anteil von 23 Prozent.

Vor gut 10 Jahren nutzten ZDNet-Leser zu 51 Prozent den Internet Explorer, während 42 Prozent Firefox bevorzugten.

weiter Die Anzeige leitet Nutzer zu einer gefälschten Support-Website.Ein Angreifer oder eine Malware muss dafür jedoch lokal angemeldet sein. Entwurf der Protokollspezifikationen wird nun zur finalen Version.weiter Die Carbanak-Bande soll über die Jahre mehr als 100 Banken oder Bezahlsysteme ausgeraubt haben und dabei bis zu einer Milliarde US-Dollar erbeutet haben. Er bietet eine stärkere Verschlüsselung und verzichtet auf ältere Verschlüsselungsalgorithmen.weiter CTS Labs stößt nur zufällig auf die Anfälligkeiten.Sie sind nach Ansicht des Unternehmens jedoch so einfach zu finden, dass die Öffentlichkeit davon erfahren muss. weiter Ihm zufolge handelt es sich nicht um Sicherheitslücken im eigentlichen Sinn.weiter Der Forscher Chris Vickery findet das Zertifikat sowie Installationsdateien von Keeper auf einem ungesicherten Amazon-S3-Server.Einem Screenshot zufolge stammt das Zertifikat von Apple.Phishing ist nach wie vor die am häufigsten verwendete Attacke.Aber auch Ransomware und Botnets beherrschen die Sicherheitslage.10 Jahre später hat sich das Bild komplett gewandelt.Firefox ist unter den ZDNet-Lesern zwar noch immer der beliebteste Browser, musste aber Federn lassen und kann sich mit einem Anteil von etwa 33 Prozent nur noch knapp vor Chrome platzieren, der auf 30 Prozent kommt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

One thought on “usa dating sites for professionals”